ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Einkaufsbedingungen („Einkaufsbedingungen“) regeln Ihre Nutzung von WOBI.com, Einkäufe über unser Kunden-Callcenter und Ihren Kauf eines Produkts von WOBI (gemeinsam als „WOBI“ bezeichnet):

 

Einwilligung der Nutzer und Zustimmung zu den Einkaufsbedingungen von WOBI:

 

Mit der Nutzung oder dem Besuch von WOBI.com oder dem Kauf von Tickets in irgendeiner Weise bei WOBI erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, rechtlich gebunden zu sein und sich an diese Einkaufsbedingungen, unsere Datenschutzerklärung unter https://www.wobi.com/wbf-munich/privacy-policy/ sowie an alle geltenden Gesetze, Verordnungen und Vorschriften zu halten.

 

Tickets:

 

WOBI ist der offizielle Organisator unserer Veranstaltungen und die Tickets werden nicht über einen Vermittler verkauft.

Jedes Ticket ist für eine Person gültig und kann nicht von mehr als einer Person geteilt werden.

Sobald Sie die Tickets, die Sie kaufen möchten, identifiziert und ausgewählt haben, werden Sie durch den Bestellvorgang geleitet, wo Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Telefon, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zahlungsinformationen eingeben. Sie können auch die Ticketdetails und den Gesamtpreis der Bestellung einsehen.

 

Bezahlung:

 

Mit der Bestellung ermächtigen Sie WOBI, Ihre Zahlungsmethode um den Gesamtbetrag, der den Ticketpreis beinhaltet, zu berechnen. Wir akzeptieren Visa, Mastercard und American Express.

 

Verzicht auf die Aufnahme:

 

WOBI behält sich das Recht vor, aufgezeichnete Inhalte über TV, Satellit, Kabel, IPTV, Internet und alle anderen Vertriebswege zu übertragen. Mit der Teilnahme am World Business Forum erteilen Sie die Erlaubnis zur Nutzung dieser Bilder/Filmmaterial.

 

Datenschutzerklärung:

 

Mit der Annahme dieser Einkaufsbedingungen akzeptieren Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unterwerfen sich dieser.

 

Verhaltensrichtlinie für Ticketinhaber:

 

Die Teilnehmer unserer Veranstaltungen müssen sich an die Regeln und Richtlinien von WOBI und dem Veranstaltungsort halten. Die Nichteinhaltung dieser Regeln und Richtlinien kann zu Konsequenzen für Sie führen. Wenn Sie oder eine andere Person, die das von Ihnen bei WOBI gekaufte Ticket nutzt, diese Regeln und Richtlinien nicht einhalten, sind Sie für alle damit verbundenen Geldbußen und Rechts- oder sonstigen Kosten verantwortlich.

 

Stornierte und verschobene Veranstaltungen:

 

Wenn Sie eine Stornierung innerhalb von 45 Tagen ab Kaufdatum und 60 Tage vor der Veranstaltung beantragen („Rückgabefrist“), kann eine Rückerstattung per EFT erfolgen, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20% pro Ticket. Alternativ kann eine Gutschrift über den gleichen Kaufwert für eine zukünftige WOBI-Veranstaltung in Deutschland innerhalb des Folgejahres verwendet werden oder Tickets können bis 1 Tag vor der Veranstaltung an einen Ersatzteilnehmer übertragen werden. Wenn Sie eine Stornierung nach Ablauf der Rückgabefrist beantragen, können Sie bis 1 Tag vor der Veranstaltung zwischen einer Gutschrift oder einem Ersatz wählen. Alle Kündigungsanträge müssen schriftlich gestellt werden. Nach dem Veranstaltungstermin sind keine Stornierungen mehr möglich.

 

Wir behalten uns das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen, und wenn dies geschieht, erstatten wir die gesamte bezahlte Gebühr zurück.

 

Illegale Aktivitäten:

 

WOBI untersagt die Nutzung von WOBI.com für rechtswidriges Verhalten. Alle Benutzer müssen alle lokalen, staatlichen, bundesstaatlichen und internationalen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften einhalten. Sie stimmen zu, keine falschen persönlichen Daten zu verwenden oder eine ungültige oder nicht autorisierte Kredit- oder Debitkarte zu verwenden. Sie erklären sich damit einverstanden, die über WOBI.com bereitgestellten Informationen nicht für rechtswidrige oder unbefugte Zwecke zu verwenden oder Dritten zu gestatten.

 

Keine Garantie

 

WOBI lehnt im größtmöglichen Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist, alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf WOBI.com, das Material und alle über WOBI.com erhaltenen Tickets ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien des Eigentums, die Nichtverletzung von Rechten Dritter, die Marktgängigkeit und die Eignung für einen bestimmten Zweck sowie alle Garantien, die sich aus dem Handel oder der Nutzung des Handels ergeben können. WOBI garantiert nicht, dass Ihre Nutzung von WOBI.com ununterbrochen, fehlerfrei oder sicher ist, dass Mängel behoben werden oder dass die Website frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. Sie übernehmen die volle Verantwortung und das Risiko für Ihre Nutzung von WOBI.com und Ihr Vertrauen darauf. Ihre Nutzung von WOBI.com und allen über die Website zur Verfügung gestellten Materialien erfolgt auf eigene Gefahr. Sie sollten nach bestem Wissen und Gewissen handeln und gegebenenfalls Vorsicht walten lassen.

 

Haftungsbeschränkung

 

Sie erkennen ausdrücklich an und stimmen zu, dass WOBI keinerlei Haftung oder Verantwortung übernimmt: (i) jede Handlung eines anderen Nutzers auf WOBI.com; (ii) Personen- oder Sachschäden jeglicher Art, sei es aus Vertrag oder unerlaubter Handlung, die sich aus Ihrem Zugang zu und Ihrer Nutzung von WOBI.com ergeben, einschließlich aller Ansprüche, Klagegründe, Verpflichtungen, Haftungen, Rechte oder Rechtsbehelfe, die sich aus der Fahrlässigkeit von WOBI ergeben; (iii) jeder nicht autorisierte Zugang; (iv) jede Unterbrechung oder Einstellung der Übertragung zu oder von WOBI.com; (iv) Fehler, Viren, Würmer, Defekte oder andere zerstörerische Elemente, die von Dritten auf oder über die Website übertragen werden können; (v) Fehler, Irrtümer, Ungenauigkeiten oder Auslassungen in Materialien oder für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Verwendung von über WOBI.com verfügbaren Materialien entstehen;. Ihr einziges und ausschließliches Rechtsmittel bei Unzufriedenheit mit WOBI.com ist die Einstellung der Nutzung der Website. Die maximale Haftung von WOBI und Ihr alleiniger und ausschließlicher Rechtsbehelf für alle Schäden, Verluste, die Ihnen entstehen, und Klagegründe, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fahrlässigkeit) oder anderweitig, ist der Gesamtbetrag, den Sie gegebenenfalls für den Zugriff auf WOBI.com bezahlt haben.

 

Streitschlichtung

 

Im Falle von Streitigkeiten wird WOBI seine angemessenen Bemühungen nutzen, um in gutem Glauben zu konsultieren oder zu verhandeln und zu versuchen, eine gerechte und gerechte Lösung zu finden, die für Sie und WOBI zufriedenstellend ist.

Wenn wir nicht in der Lage sind, einen Streitfall durch Verhandlungen mit Ihnen beizulegen, können die Parteien versuchen, ihn durch Mediation beizulegen. Um eine Mediation einzuleiten, muss eine Partei die anderen Streitparteien schriftlich benachrichtigen, die eine Mediation beantragen.

Nichts in dieser Datenschutzerklärung beeinträchtigt oder beschränkt Ihre gesetzlichen Rechte, Ihr Recht, eine Beschwerde bei Trading Standards oder einer anderen zuständigen Regulierungsbehörde einzureichen, oder Ihr Recht, Gerichtsverfahren oder andere Formen der Streitbeilegung zu verfolgen, wie beispielsweise über die Online-Dispute Resolution Platform der Europäischen Union („EU ODR Platform“), ein Portal, über das Sie eine Beschwerde bei einem registrierten alternativen Anbieter von Streitbeilegungsdiensten einreichen können.

 

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

WOBI behält sich das Recht vor, diese Einkaufsbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern. Wenn WOBI eine Bedingung ändert, werden diese Änderung, Überarbeitung und zusätzlichen Informationen hier veröffentlicht und ersetzen automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und werden für alle Nutzer dieser Website verbindlich. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach der Veröffentlichung der überarbeiteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch WOBI‘ stellt Ihre Annahme der überarbeiteten Vereinbarung dar.

 

Höhere Gewalte

 

WOBI gerät nicht in Verzug oder haftet anderweitig nach diesen Einkaufsbedingungen, weil es aufgrund höherer Gewalt, Feuer, Erdbeben, Schneesturm, Überschwemmung, Epidemie, Unfall, Explosion, Unfall, Streik, Aussperrung, Arbeitskampf nicht in der Lage ist, seine Verpflichtungen zu erfüllen, Aufruhr, Bürgerunruhen, Handlungen des Staatsfeindes, Krieg, jede Rechtsverordnung oder -verordnung, Rechtsordnung (es sei denn, sie werden durch die Nichterfüllung durch WOBI‘ verursacht), jeder Ausfall oder jede Verzögerung eines Transport-, Strom- oder Kommunikationssystems oder einer anderen ähnlichen Ursache, die nicht unter der Kontrolle von WOBI‘ steht.

 

Zusätzliche Bestimmungen

 

Keine Agentur, Partnerschaft, Joint Venture oder andere Beziehung ist durch Ihre Nutzung von WOBI.com beabsichtigt oder geschaffen.

Diese Einkaufsbedingungen, die Nutzung von WOBI.com und der Kauf von Tickets unterliegen englischem Recht, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen.

Diese Einkaufsbedingungen enthalten das gesamte Verständnis der Parteien in Bezug auf die hierin enthaltenen Angelegenheiten und ersetzen und ersetzen in ihrer Gesamtheit alle früheren Mitteilungen und zeitgleichen Vereinbarungen und Absprachen zwischen den Parteien, ob mündlich, schriftlich, elektronisch oder stillschweigend.

Sollte eine Bestimmung dieser Einkaufsbedingungen unter keinen Umständen für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so bleibt ihre Anwendung unter allen anderen Umständen und die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Darüber hinaus wird die als ungültig oder unwirksam erachtete Bestimmung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten durchgesetzt.

Die Überschrift am Anfang jedes Absatzes dient zu Referenzzwecken und definiert in keiner Weise den Umfang oder die Reichweite dieses Absatzes.